Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von nanda healing Inh. Laura Kohfeldt, erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

§2 Vertragsabschluss 

Die Präsentation unserer Waren und Dienstleistungen und der Einräumung der Möglichkeit zur
Bestellung stellt unsererseits ein konkretes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. 

Durch Ihre Bestellung, auch via Kontaktformular nehmen Sie das Angebot an und der Kaufvertrag ist zustande gekommen. Sollten in diesem Zusammenhang Fragen bestehen, stellen Sie uns diese vor Ihrer Bestellung. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Hierüber erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

§3 Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag

Vereinbarte Termine sind verbindlich.

Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebungen bei Sessions ist bis spätestens 5 Werktage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt.
Bei Absagen 48 Stunden vorher wird der volle Betrag als Ausfallhonorar fällig und in Rechnung gestellt. Dies gilt auch bei Nichterscheinen ohne Absage. 

§4 Preise 

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. 

§5 Zahlung

Die Bezahlung erfolgt per:

– Vorkasse/ Überweisung  

– PayPal 

§6 Ausschluss Heilversprechen

Geistiges Heilen, Energieübertragungen sowie alle angebotenen Leistungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Die energetische Beratung ist kein heilkundlicher Beistand im Sinne des BGB und anderer Gesetzesteile.

Die angebotenen Leistungen erfolgen unter Ausschluss jeder Haftung und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Verantwortlich für den Inhalt der Webseiten ist Laura Kohfeldt. Alle angebotenen Leistungen, Geistige Aufrichtungen, Einweihungen, Beratungen usw. und Meditationen stellen keine medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlung dar und sind keine Therapie.

Die angebotenen Leistungen können eine notwendige Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder durch Medikamente nicht ersetzen. Im Rahmen der angebotenen Leistungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben. Jeder Inanspruchnehmer von Leistungen übernimmt die volle Selbstverantwortung für sich. Sämtliche Inanspruchnahmen der angebotenen Leistungen können jederzeit vom Klienten abgebrochen werden. Die angebotenen Leistungen sind in verschiedenen Ländern (z.B. Deutschland) noch nicht wissenschaftlich anerkannt. Eine Heilung kann nicht vorausgesetzt werden. Ein Heilversprechen wird nicht abgegeben. Wenn der Eindruck entsteht, dass eine bestimmte Leistung zur Behandlung von Erkrankungen geeignet wäre, so handelt es sich nicht um ein Heilversprechen.

§7 Anwendbares Recht

Der zwischen Ihnen und nanda healing  abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

§8 Gerichtsstand

Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis [Sitz des Betreibers des Online-Shops]. 

§9 Schlussbestimmungen

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.

(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.